6 Tipps zum Planen von Ihrem Design-Carport

Ihr Auto ist täglich das ganze Jahr über verschiedene Witterungsbedingungen ausgesetzt. Von Hitze und intensive Sonneneinstrahlung im Sommer über Hagel, Schnee und klirrende Kälte im Winter. Ein Carport schützt vor äußeren Einflüssen, ist unkompliziert im Aufbau und kostengünstiger als den Bau einer Garage. Zudem benötigt ein Design-Carport weniger Platz als eine Garage und mit der leichter wirkenden Optik gibt es viele Gestaltungsmöglichkeiten.

#TIPP 1: Wird eine Baugenehmigung benötigt?

Bevor Sie sich für ein Ximax Design-Carport entscheiden, ist es wichtig, die rechtlichen Aspekte zu beachten, denn in den meisten Bundesländern ist eine Baugenehmigung zwingend erforderlich. Wir empfehlen vorab Kontakt mit den zuständigen Bauordnungsamt oder der Gemeinde aufzunehmen. Der zuständige Mitarbeiter informiert, welche Bestimmungen beachtet werden müssen, beispielsweise, welcher genauer Abstand zum Nachbarsgrundstück einzuhalten ist und welche Unterlagen für den Bauantrag eingereicht werden müssen.

#TIPP 2: Wo soll das Design-Carport montiert werden?

Die wohl wichtigste Frage vor der Anschaffung: Wo soll das Aluminium Design-Carport stehen? Mit der 2-Stützen-Bauweise (Typ 60, Typ 80) bzw. 3-Stützen-Bauweise (Typ 110) können die Design-Carports ideal an Vorplätzen, Parkplätzen, Einfahrten und knapp an Hauswänden problemlos montiert werden. Unabhängig vom Montageort und der Bodenbeschaffenheit muss das Carport auf einem Betonfundament errichtet werden, damit er stabil ist und die Statik gewährt ist.

#TIPP 3: Größe wählen

Für die Planung der optimalen Größe gilt als Faustregel für die Dachfläche des Carports: Fahrzeuglänge plus 100 cm und Fahrzeugbreite plus 80 cm. Bezüglich der Grundfläche empfiehlt sich: Stellfläche vom Fahrzeug plus je 40 cm in der Länge und Breite, so ist ein müheloses Ein- und Ausparken möglich.
Sollte vor dem Carportplatz noch ein weiteres Fahrzeug abgestellt werden, dann sollte die Zufahrt mindestens 5 Meter lang sein.

Zu beachten ist auch: Umso höher die Carports sind, desto größer ist die Angriffsfläche für Wetter, Wind und Regen.

Auch für Wohnmobile oder Wohnanhänger gibt es ihm Sortiment von Ximax die passende Lösung: Caravan-Carports der Serie Portoforte. Die extra hohe Durchfahrtshöhe erlaubt also auch PKWs mit Aufbauten, Wohnmobilen und anderen Dachkonstruktionen, wie Radständer ein bedenkenloses abstellen.

#TIPP 4: Welcher Schneelast-Typ wird benötigt?

Die einzelnen XIMAX Design-Carports werden in verschiedenen Schneelastversionen angeboten, um den regional unterschiedlichen Anforderungen gerecht zu werden. Dabei handelt es sich um die relevante Schneelast nach DIN1055/EN1991, Teil 1 – 4.

Die Ihren Wohnort betreffende Schneelast kann für Deutschland auf www.schneelast.info und für Österreich auf www.schneewacht.at eingesehen werden. Zusätzlich empfiehlt es sich aber diesbezüglich noch Rücksprache bei der Wohnsitzgemeinde zu halten.

#TIPP 5: Zusätzlicher Platz?

Steht genügend Platz zur Verfügung, dann kann dieser auch genutzt werden. Mit sogenannten Doppelcarports kann die Größe des Unterstellplatzes so erweitert werden, dann es entweder mehrere Fahrzeuge hintereinander (Tandem-Ausführungen) oder nebeneinander (M-Ausführung oder Y-Ausführung) parken können.
Der zusätzliche Platz bietet allerdings auch einen erweiterten Raum für Mopeds, Motorräder, Fahrräder oder Abstell- und Aufbewahrungsmöglichkeiten (z.B. Gartengeräte).

#TIPP 6: Welche Dachform und welche Dacheindeckung?

Die Dachform hat einen wesentlichen Einfluss auf das gesamte Erscheinungsbild. Bei der Auswahl des Daches kann bei Ximax Aluminium Carports zwischen gerade (Serie Linea) oder gebogen (Serie Portoforte) gewählt werden. Die Entscheidung hängt in erster Linie aber davon ab, welches Design bevorzugt wird. Die Modelle der Serie Linea sind mit der geraden Dachform optisch neutral und passen zu fast allen Gebäuden. Durch die 10 Grad Neigung, kann Regenwasser und entstehende Feuchtigkeit durch Schnee gut abfließen. Wer allerdings Akzente setzen möchte, kann sich für ein formschönes gebogenes Dach entscheiden. Die Dachneigung beim Modell Portoforte beträgt 17 Grad.
Zusätzlich werden alle Einzelcarports mit einer Regenrinne und alle Doppelcarports mit zwei Regenrinne ausgestattet, sodass das Wasser problemlos abgeleitet werden kann.

Bei Ximax Design-Carports kann auch die Dacheindeckung ausgewählt werden. Das Material der Dacheindeckung ist Polycarbonat und wird bei allen Carports standardmäßig in Rauchglasgrau geliefert. Auf Wunsch kann auch die Dacheindeckung in Clear-Matt bestellt werden. Lediglich beim Einsteigermodell Swingline Typ 60 ist nur die Dacheindeckung in gewellter Form und in Rauchglasblau möglich.

Eine Bedachung aus Polycarbonat überzeugt mit Stabilität und Strahlungs-Reflexion. Polycarbonat ist ein extrem stabiler (etwa 250 Mal höhere Schlagfestigkeit als Glas) und beständiger Werkstoff. Ein XIMAX-Carportdach aus Polycarbonat schützt Ihr Auto auch vor Hagel. Die Polycarbonat Bedachung der XIMAX Carports schirmt Wärmestrahlung je nach der gewählten Dacheindeckung ab. Diese Abschirmung der Infrarotstrahlung schütz Ihr Fahrzeug und dessen Innenraum zuverlässig vor Überhitzung. Zusätzlich werden schädliche UV-Strahlen zu 100% reflektiert.

Ausführung Rauchglasgrau:
Schutz vor UV-Strahlung: 100 %
Schutz vor Infrarot-Strahlung: 81 %

Ausführung Clear-Matt:
Schutz vor UV-Strahlung: 100 %
Schutz vor Infrarot-Strahlung: 37 %

Ausführung Rauchglasblau:
Schutz vor UV-Strahlung: 100%
Schutz vor Infrarot-Strahlung: 50%

Zusammenfassung:

Aluminium-Carports haben als gute Alternative zur Garage mehrere Vorteile: Zum einen wirkt der Unterstand aus eloxiertem Aluminium optisch ansprechend und zum anderen überzeugen sie durch geringere Kosten.

Doch bevor ein solches Designstück wirklich montiert wird, gibt es im Vorfeld und bei der Planung einiges zum Beachten. Die oben genannten Tipps liefern optimale Anhaltspunkte und sorgen für einen groben Überblick was bei einem Carportkauf alles berücksichtigt werden soll.

Ximax Aluminium Carports sind stabil und gleichzeitig auch richtig pflegeleicht. Wenn der Carport erstmal einmal aufgebaut braucht es dank seiner langlebigen Pulverbeschichtung niemals gestrichen zu werden und sieht auch nach Jahren noch aus wie am ersten Tag.

Mit einem Design-Carport von Ximax machen Sie eine Investition an der Sie lange Freude haben!

 

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem ** markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Carport

    Da meine Oma gerne mehr zum Thema Carports wissen wollte und sie den PC nicht bedienen kann, bin ich echt froh, dass ich diesen Artikel gefunden habe. Die Informationen werden meine Oma interessieren. Jetzt wo ich das alles lese, bin ich auch interessiert. https://www.zimmerei-klemm.at/de-at/kontakt/1130-wien

Passende Artikel aus dem Beitrag
TIPP!
AKTION
Ximax Carport Swingline Typ 60  531 x 274,6 cm 75 kg/qm Edelstahl-Look Ximax Carport Swingline Typ 60 531 x 274,6 cm...
2.195,09 € * statt 2.399,00 €
TIPP!
AKTION
Ximax Carport Portoforte Typ 60  495,4 x 270,4 cm 75 kg/qm Mattbraun Ximax Carport Portoforte Typ 60 495,4 x 270,4...
2.565,63 € * statt 2.949,00 €
TIPP!
AKTION
Ximax Carport Linea Typ 60  495,4 x 272,6 cm 75 kg/qm Edelstahl-Look Ximax Carport Linea Typ 60 495,4 x 272,6 cm 75...
2.624,61 € * statt 2.949,00 €