Vitavia Gewächshaus Sirona ESG 3 mm Smaragd

Vitavia Gewächshaus Sirona ESG 3 mm Smaragd

  • Vitavia
  • 40002365
2.699,00 € *

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.
zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 5-10 Werktage

Die extravagante Form und Vollverglasung machen das Vitavia Gewächshaus Sirona zu einem... mehr
Produktinformationen "Vitavia Gewächshaus Sirona ESG 3 mm Smaragd"

Die extravagante Form und Vollverglasung machen das Vitavia Gewächshaus Sirona zu einem besonderen Ort mit viel Flair, Licht und Ausstrahlungskraft. Dieses Gewächshaus im Stil der barocken Orangeirie besteht aus korrossions- und witterungsbeständigen Aluminiumprofilen, ist vollverglast mit einem ca. 3 mm starkem Sicherheitsglas, kristallklar (ESG) und verfügt über eine Grundfläche von ca. 13 m².

Das Gewächshaus ist mit einer komfortablen Doppelschiebetür (Durchgangsbreite 122 cm, Durchgangshöhe 191 cm) ausgestattet und kann optional mit weiteren Doppelschiebetüren ausgestattet werden.

Produktmerkmale:
- Außergewöhnliche Bauweise im Stil einer Orangerie mit drei Giebelseiten
- Großzügige kugelgelagerte Doppelschiebetüre mit außergewöhnlicher Höhe
- Eloxierte oder pulverbeschichtete Aluminiumprofile für dauerhaften Schutz vor Korrosion

Im Lieferumfang enthalten:
- Vitavia Gewächshaus Sirona, Smaragd
- 3 mm Einscheibensicherheitsglas
- 4 Dachfenster
- 1 Doppelschiebetür
- Kittloses Verglasungssystem
- Stahlfundamentrahmen
- 3 Regenfallrohre
- Montagematerial

Hersteller: Vitavia
Produkttyp: Gewächshaus
Farbe: Smaragd
Türbreite: 1220 mm
Material: Aluminium; Einscheibensicherheitsglas
Verglasung: Einscheiben-Sicherheitsglas 3 mm
Höhe (First): 2539 mm
Höhe (Traufe): 1595 mm
Türhöhe: 1970 mm
Grundfläche: 13 m²
Sockelmaß: 3808 x 3808 mm
Gewicht: 410.1 kg
Höhe: 2539 mm
Breite: 3834 mm
Tiefe: 3833 mm
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Vitavia Gewächshaus Sirona ESG 3 mm Smaragd"
Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen